NähMa-Kurs im Freihand-Maschinenquilten



Es ist so schön, dass es hier in Kempten einige tolle Möglichkeiten für Kreativ-Kurse gibt. Am Freitag war ich im Näh Haus bei einem tollen, von Siegrid Reinelt durchgeführten Einführungskurs ins Maschinenquilten. Hat großen Spaß gemacht. Und wenn mein "Lauri-Baby" wieder bei mir ist, werde ich noch ein wenig üben und herumexperimentieren. Siegrid hat übrigens schon zwei tolle Bücher veröffentlicht. Ein Besuch auf ihrer Seite lohnt sich sicher.

  
 Und hinterher habe ich noch das Licht am St.Mang-Platz eingefangen... das Licht-Schatten-Spiel der Zweige auf dem "Dreieck" zur Erasmuskapelle kommt leider auf dem Foto nicht so gut zur Geltung, wie es in Natura war.






Kommentare

  1. Wow - tolle Sachen machst Du da mit der Nähmaschine und solche Kurse machen ja auch sicher viel Spaß. Ist doch toll, wenn man nicht alleine sein Hobby pflegt. ;)
    Merkwürdigerweise reizt mich das Thema Nähmaschine so überhaupt nicht. Aber sicher ist es auch gut, dass wir alle verschiedene Interessen haben. :D

    Ganz viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ja super dass dir der Freihand Quiltkurs gefallen hat, sieht auch schon ziemlich gut aus :D Das heißt dann kannst du ja bald bei mir einen Kurs für bisschen Fortgeschrittenere machen oder ;)

    Liebe Grüße
    Melli vom Quilt Pub

    AntwortenLöschen